Zum Klosterbräu in Bergen
Seit 1744 im Besitz der Familie Böhm


Wir freuen uns, dass unser Kreisheimatpfleger Dr. Manfred Veit in mühevoller Recherchearbeit die Chronik unseres Hauses fertigstellen konnte.

 

Nun können wir Ihnen das Büchlein „Zum Klosterbräu in Bergen – Seit 1744 im Besitz der Familie Böhm“ mit 125 Seiten voller Geschichte und Geschichten vorstellen, beginnend im 10. Jahrhundert bis heute. Viele Zeitdokumente und Bilder sind liebevoll eingearbeitet und zeigen die Entwicklung von Bergen mit seinem bedeutenden Kloster und damit auch unseres Klosterbräus, so dass das Schmökern darin nicht nur für ortskundige Leser eine Freude ist.