NEU:
Restaurant "Klosterbräu 1719"

Das "Klosterbräu 1719" ist unser neues, zusätzliches Restaurant mit einer eigenen Küche. Die wechselnden Menüs (wählen Sie aus bis zu 7 Gängen) von Küchenchef Michael Helget und seinem Team konzentrieren sich auf die jeweils besten regionalen Produkte der Saison.

Genießen Sie die kreative bayerische Küche mit Kräutern und Früchten aus dem Klostergarten. Den Aperitif und/oder Digestif reichen wir Ihnen gerne am offenen Kamin. Bei schönem Sommerwetter servieren wir die Menüs im Klostergarten.

Öffnungszeiten:

Mittwoch bis Samstag ab 18.30 Uhr

Klosterbräu 1719
Online Tischreservierung

Portrait
Michael Helget

Der aus Burgheim bei Neuburg an der Donau stammende Michael Helget hat bei Otto Böhm im Klosterbräu seine Ausbildung zum Koch absolviert. In den folgenden zwei Jahren stieg er bis zum Sous Chef in unserem Haus auf.

Danach begann eine kulinarische Bildungsreise (u.a. Hotel Burg-Vital in Oberlech, Restaurant Jörg Müller auf Sylt), die er im Wirtshaus Meyers Keller in Nördlingen, wo er für ein Jahr als Küchenchef tätig war, beendete.

Michael Helget ist in der Region verankert und bringt diese Wurzeln kreativ und modern auf den Teller. Hochwertige Lebensmittel und der direkte Bezug zu unseren ausgesuchten Produzenten und Lieferanten ist ihm hierbei sehr wichtig.